Refa_Logo_300dpi_06
Uhr
Mischraum1

REFA Branchenorganisation

Gummi & Kunststoff

Reifen4
Reifen2

Kautschuktechnologie KT01  - Grundlagen -

Fachwissen von Praktikern aus der

Gummi-Industrie für Ihre Praxis!

 Die Weiterbildung durch diesen Grundlehrgang ist ein "Muss" für alle Fach- und Führungskräfte der Gummi-Industrie.

 

Seminarinhalte und Ziele
:

 Das Seminar vermittelt technologische Grundlagenkenntnisse über Elastomere im kautschukelastischen Bereich.

 Die Teilnehmer lernen die Eigenschaften von Elastomeren kennen und deren  Auswirkungen auf Herstellung, Verarbeitung und Einsatz.

Sie kennen die Werkstoffe, die zum Einsatz kommen, sowie deren Eigenschaften  und Auswirkungen auf das Fertigprodukt.

Sie lernen die wesentlichen Artikelgruppen der Kautschukindustrie kennen und wissen über deren Eigenschaften, Anforderungen und Einsatzgebiete.

Die wichtigsten Verfahren und Maschinen sind ihnen bekannt.

 

 Zielgruppe:

 Fach- und Führungskräfte der kautschukverarbeitenden Industrie mit Verantwortung in Fertigungsprozessen. (Teamleiter, Teamsprecher, Anlagenfahrer, …)

 Nutzen für den Mitarbeiter:

 Durch zusätzliche Fachkenntnisse erkennt der Mitarbeiter Zusammenhänge und Abhängigkeiten, die ihm eigenständige Entscheidungen ermöglichen und zur Übernahme größerer Verantwortung befähigen.

 Nutzen für das Unternehmen:

 Mitarbeiter mit besserer Qualifikation ermöglichen schlankere Organisationen, kürzere Entscheidungswege und höhere Reaktivität und damit eine deutliche Verbesserung der Produktivität des Prozesses.

 

Lehrgangsinhalt:

1. Werkstoffkunde

    Naturkautschuk und synthetischer Kautschuk, Weichmacher und Füllstoffe
    Behandelt werden die Eigenschaften der einzelnen Komponenten und Zuschlagsstoffe sowie deren Einfluss auf die fertigen Produkte.

 
2. Artikelkunde (Reifen)
 
     Reifenaufbau und spezielle Konstruktionen

    Reifenmaterialien und deren Eigenschaften im Vergleich
    Technologie zur Reifenherstellung und Qualitätsmerkmale
    Anforderungen an die einzelnen Bereiche des Reifens und Auswahl der Werkstoffe

 

3. Artikelkunde (Formteile, Dichtungen, Profile)

    Produktübersicht und deren Einsatzbedingungen
    geforderte Eigenschaften der Produkte und Auswahl der Werkstoffe

 

 4. Übersicht über Maschinen und Verfahren

    die Mischherstellung und typische Aggregate
    Formgebung über Kalander und Extruder
    Vulkanisationsverfahren

 
Hinweise / Organisation
Bitte bringen Sie einen Taschenrechner mit

 

Reservieren Sie sich schon heute Ihren Veranstaltungstermin

© REFA Bundesverband e.V. Branchenorganisation Gummi und  Kunststoff

Wissen, Erfahrungen und Lösungen aus der Praxis - für die Praxis